Sachverstand & Gerichtsgutachten

Seit dem Jahr 2001 ist Dr. Michael C. Albrecht als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für den Arbeitsbereich Boden und Friedhof tätig.

Seitdem wurden verschiedene Gutachten, Stellungnahmen und Gerichtsgutachten angefertigt, wie z.B.

  • Gutachterliche Stellungnahme zum Rechtsstreit auf dem Friedhof Eching (bei München), wo die Frage zu klären war, ob die betreffende Grabstelle ein frühere Grabnutzung aufwies und welche Ursachen für Bodensenkungen möglich seien (Landgericht Landshut).
  • Gutachterliche Stellungnahme zur Verwendung von Grababdeckungen auf dem Friedhof Tholenswehr in Emden (Amtsgericht Oldenburg).
  • Stellungnahme zur Verringerung der Sargüberdeckung von 90 cm auf 70 cm auf dem Friedhof Deutsch-Evern.
  • Gutachterliche Stellungnahme zur Verwendung von Grababdeckungen auf dem Friedhof Goldenstedt  (Verwaltungsgericht Oldenburg).

Für die Bewertung der Ruhefristenverkürzung und der Auswirkungen von Grababdeckungen stehen uns mit RuheSoft und der Dokumentation von Graböffnungen anerkannte Hilfsmittel zur Verfügung.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bieten wir Ihnen fundierte Beratung und nachvollziehbare Ergebnisse.