Partner

In unserem Partnerforum möchten wir auf Kooperationen mit anderen Dienstleistungsunternehmen und Softwareherstellern hinweisen, mit denen wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.

Joachim Ebinger

Friedhofsberatung

Im Bereich der Entwicklungsplanung und Gestaltung arbeiten wir im süddeutschen Raum mit Joachim Ebinger zusammen.

mps
Logo mps

Bereits seit 1998 stellt entera für das Friedhofsverwaltungsverfahren FIM das digitale Friedhofskataster DGF zur Verfügung.

Dem Anwender steht mit DGF4 eine vollständige GIS-Umgebung zur Verfügung, die individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Vermessungs- oder GIS-Daten lassen sich hierzu in verschiedenen Formaten einladen und der Anwender kann daraus eigenständig Projekte erstellen, Daten verändern und hinzufügen.
Es können natürlich auch Friedhofspläne selbst erstellt werden und mit FIM verbunden werden.
Durch die Anbindung an FIM ist sowohl der Wechsel zum Friedhofskataster mit Such- und Auswertefunktion gegeben, als auch ein Datenabgleich zwischen beiden Systemen realisiert.

Für die aktuellen FIM- Versionen steht DGF4.3 mit umfangreichen Funktionen zur Datenbearbeitung und Datenauswertung zur Verfügung.

Für Anwender, die nur eine schnelle Grabdarstellung im Friedhofsplan benötigen, haben wir den Viewer DGF-Info entwickelt:

  • Direkt aus FIM wird der entsprechende Friedhofsplan angesteuert und das entsprechende Grab dargestellt.
  • Aus dem Plan heraus können die FIM-Daten aufgerufen werden.
  • Es kann sofort ein Friedhofsplan ausgedruckt werden.

 

ORG-TEAM LAGEMANN

Aus der Zusammenenarbeit zwischen ORG-TEAM LAGEMANN und entera sind 3 DGF-Module für HADES und myHADES entwickelt worden.

Für die aktuellen HADES-Versionen steht mit DGF4.3 eine vollständige GIS-Umgebung zur Verfügung, die individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Vermessungs- oder GIS-Daten lassen sich hierzu in verschiedenen Formaten einladen und der Anwender kann daraus eigenständig Projekte erstellen, Daten verändern und hinzufügen.
Es können natürlich auch Friedhofspläne selbst erstellt werden und mit HADES verbunden werden.

Für Anwender, die nur eine schnelle Grabdarstellung im Friedhofsplan benötigen, haben wir den Viewer DGF-Info entwickelt:

  • Direkt aus HADES wird derentsprechende Friedhofsplan angesteuert und das entsprechende Grab dargestellt. 
  • Es kann sofort ein Friedhofsplan ausgedruckt werden.

Anwender von myHADES können die integrierte GIS-Anwendung DGF.online über das Internet nutzen. Auch hier lassen sich Daten hinzufügen und Auswertungen durchführen.

 

Poster zur Sauerstoffversorgung bei Verwesungsprozessen im Unterboden
TerraVista

Sie suchen Beratung für die Datenerfassung Ihres Friedhofes

und auch ein Fachunternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Durchführung?

...dann steht Ihnen das Team von TerraVista zur Verfügung.

Gerade wenn es darum geht, dass Ihr Friedhofsplan in der EDV weitergenutzt werden soll, muss dies bereits bei der Datenerfassung berücksichtigt werden.

  • Sie wollen Ihren Friedhofsplan für Flächenstatistiken verwenden?
  • Sie nutzen bereits ein Verwaltungssystem oder planen eine Neuanschaffung?
  • Sie wollen Bäume und Gräber verwalten?
    ...dann sprechen Sie mit Herrn Henjes von