ARBRO- Baumkataster und Baumkontrolle


ARBRO unterstützt Sie bei der Ersterfassung und bei laufenden Baumkontrollen.

ARBRO kann als reine Datenbank genutzt werden und bietet zusätzlich für das digitale Friedhofskataster DGF4 in Verbindung mit FIM und HADES auch eine GIS-Anbindung. Dafür können Sie Lagepläne selbst erstellen oder Vermessungsdaten verwenden.

Die Ersterfassung und die Kontrolle werden nach VTA-Verfahren (Visual Tree Assessment) und den Vorgaben der FLL dokumentiert.

Mit übersichtlich gestalteten Formularen werden

  • Stammdaten verwaltet
  • Kontrolldurchgänge dokumentiert
  • anstehende und durchgeführte Pflegemaßnahmen mit Datum zugeordnet.

Für Friedhofsverwaltungen steht ein eigenes ARBRO-Modul für das digitale Friedhofskataster DGF4 bereit, so dass die Bäume auch für Pläne und Auswertungen mit genutzt werden können.

In unserem Downloadbereich erhalten Sie eine voll funktionsfähige ARBRO-Version (auf 21 Tage begrenzt), mit der Sie bis zu 250 Bäume verwalten können.

Für den schnellen Einstieg in ARBRO haben wir die wichtigsten Schritte für Sie in Kurzform zusammengestellt.

Über unser Bestellformular können Sie weitere Informationen anfordern.